Unter dem Begriff CMD (Cranio- mandibuläre Dysfunktion) werden diverse Beschwerden durch Fehlregulation des Kiefergelenks, sowie der daran beteiligten Muskeln und Knochen, zusammengefasst. Auch Schwindel, Übelkeit, Tinnitus und chronische Spannungskopfschmerzen werden darüber behandelt.

Es wird untersucht, ob die Ursache vom Kiefergelenk oder anderen Körperstrukturen wie Wirbelsäule, Schädel, Schultergelenk ausgeht oder emotional/ psychisch (Stress: Zähneknirschen, beissen) bedingt ist.